Seminare in der Praxis für Gesprächstherapie im Alstertal


Scham, Schuld oder Trauer


Intensive Gefühle, denen wir im Helfenden Gespräch begegnen werden.

Doch wie gehe ich als Beraterin/Helfer damit um?

Was bedeuten diese Gefühle für den Helfer/die Helferin selbst?

In Theorie und Praxis werden diese Themen im angebotenen Seminar behandelt. Dabei soll die Praxis, die eigene Erfahrung und intensives Üben im Vordergrund stehen. Die Gruppengröße von max. 10 Personen ermöglicht und unterstützt vertrauensvolles, gemeinsames Arbeiten.     

Beginn:             02. November 2017, 6 Abende - 14-tägig
Donnerstag:      19:30 - 21:00 Uhr
Gruppengröße:  max.  6 Personen  
Ort:                  Saseler Chaussee 203, 22393 Hamburg
Kosten:             90 €

 

 

Das helfende Gespräch

Ein "Schnupperkurs" in die Grundlagen und Methoden der Gesprächsführung nach Carl Rogers:

Sie erfahren, was ein Alltagsgespräch von einem wirklich hilfreichen Gespräch unterscheidet. Sie erleben, was Menschen, die über Ärgernisse und Sorgen klagen, dazu bringt, Lösungsvorschläge abzublocken. Sie werden erstaunt entdecken, welche Verhaltenweisen tatsächlich als hilfreich empfunden werden. Sie erproben eine ganz spezielle Methode des aktiven Zuhörens - Manches, was man tun kann und Vieles, was man besser lassen sollte, wenn man Menschen dabei helfen möchte, Probleme zu lösen. 

 

Beginn:             03. Januar, 6 Abende wöchentlich
Montag:            19:30 - 21:00 Uhr
Gruppengröße:  Mindestens 8 Personen  
Ort:                  Saseler Chaussee 203, 22393 Hamburg
Kosten:             90 €